anmelden
warenkorb
Menge: 0 St.
Summe: 0
Kostenloser Versand für Bestellungen im Wert von mindestens 50 €

Reklamationsordnung

Reklamationsordnung

 

1. Allgemeinbestimmungen

    • Diese Reklamationsordnung wurde im Einklang mit den Bestimmungen des Gesetzes, Nr. 40/1964 d. Slg. ZGB, im Wortlaut späterer Vorschriften erstellt, sie regelt die Art und Weise sowie die Grundbedingungen einer Reklamation von Warenmängeln und die Geltendmachung von Ansprüchen aus der Garantieleistung
    • Die Reklamationsordnung bezieht sich auf Reklamationen von Mängeln an Ware, die sich in der Garantiefrist befindet.
    • Die Reklamationsordnung ist ein untrennbarer Bestandteil des Vertrags über den Ankauf von Ware zwischen dem Verkäufer und dem Käufer.

2. Grundbegriffe

    • Reklamation - ist die Geltendmachung des Rechts des Käufers auf Mängel an der Ware, die durch den Käufer gegenüber dem Verkäufer persönlich, schriftlich bzw. per E-Mail auf dem Formular zum Herunterladen unter www.ventilator-shop.com getätigt wird und beinhaltet die Identifikation des Käufers, die Ware, die Beschreibung des Mangels sowie dessen Auswirkungen.
    • Garantieschein - ist ein durch den Verkäufer ausgestelltes Schriftstück, das die vom Gesetz festgelegten, minimalen Formalitäten beinhaltet und legt konkrete Bedingungen sowie den Garantieumfang für die Ware fest
    • Käufer - ist ein Subjekt, das mit dem Verkäufer einen Vertrag über Ankauf von Ware abgeschlossen hat.
    • Verkäufer - ist die Firma CVB s.r.o., Dukelska 5449, Chomutov, Tschechische Republik.
    • Ware – ist das gekaufte Material aus dem Sortiment der Firma CVB s.r.o.
    • Internet-Shop - ist ein Onlineshop unter  www.ventilator-shop.com    

3. Garantieumfang

Die Garantie bezieht sich auf:

    • Mängel an der Ware, die sich nach der Warenübernahme durch den Käufer während der Garantiefrist auswirken.
    • falsche Warenlieferung = andere Stückzahl, andere Sorte bzw. anderes Sortiment.

4. Ungültigkeit einer Reklamation

    • Sofern der Mangel nicht innerhalb der Garantiefrist reklamiert worden ist.
    • Im Fall, dass eine andere Stückzahl, eine andere Sorte bzw. ein anderes Sortiment nach Ablauf von mehr als dreißig Kalendertagen ab der Übernahme des Auftrags reklamiert wird
    • Bei eigenwilligen, durch den Käufer durchgeführten Änderungen der ursprünglichen Daten im Garantieschein bzw. im Lieferschein.
    • Bei nicht fachgemäßer Installation, Reparaturen, Änderungen bzw. anderen nicht fachgemäßen Eingriffen.
    • Bei Gebrauch, Bedienung und Umgang mit der Ware im Widerspruch mit dem Zweck deren Gebrauchs.
    • Bei Beschädigung der Schutzaufkleber bzw. Schutzversiegelungen, sofern der Hersteller die Ware damit versehen hat.
    • Bei Beschädigung der Ware durch Einwirkung von Naturgewalt.
    • Die Rückgabe von Ware ist keine Reklamation.

5. Garantiefrist

    • Die konkrete Dauer der Garantiefrist entspricht immer mindestens der minimalen Dauer der Garantiefrist gemäß ZGB, ggf. Sonderrechtsvorschriften
    • Die Garantiefrist beginnt mit der Übernahme der Ware durch den Käufer zu laufen.
    • In die Garantiefrist wird nicht die Zeitspanne ab Beginn der Reklamation der Ware bis zu dem Zeitpunkt angerechnet, wo der Käufer verpflichtet ist nach Abschluss der Garantiereparatur die Ware zu übernehmen.
    • Sollte es zum Umtausch der Ware gegen neue kommen, beginnt die Garantiefrist aufs Neue ab der Übernahme der neuen Ware zu laufen.

6. Garantieansprüche

Dem Käufer stehen im Fall einer berechtigten Reklamation Garantieansprüche, die sich aus dem ZGB, ggf. aus weiteren Rechtsvorschriften ergeben, zu.

Der Käufer hat Recht:

    • auf eine kostenlose, ordentliche und rechtzeitige Behebung des Mangels, sofern es sich um einem behebbaren Mangel handelt; Recht auf Umtausch der mangelhaften Ware oder des mangelhaften Bauteils, sofern das angesichts des Charakters des Mangels nicht unverhältnismäßig ist, und sollte eine derartige Vorgehensweise nicht möglich sein, das Recht auf eine angemessenen Preisermäßigung vom Kaufpreis bzw. vom Kaufvertrag zurückzutreten.
    • auf Umtausch der mangelhaften Ware oder vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn es sich um einen nicht behebbaren Mangel handelt, der am ordentlichen Gebrauch der Ware hindert.
    • auf Umtausch der mangelhaften Ware oder vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn es sich behebbare Mängel handelt, die in größerer Anzahl bzw. wiederholt auftreten und am ordentlichen Gebrauch der Ware hindern.
    • auf eine angemessenen Preisermäßigung vom Kaufpreis bzw. vom Kaufvertrag zurückzutreten, sofern es sich um andere nicht behebbare Mängel handelt und sofern er keinen Umtausch der Sache verlangt.

7. Warenübernahme

    • Unter Übernahme der Ware versteht man die Unterzeichnung des Lieferscheins bzw. des Zustellungsscheins des Transportunternehmens, der Post.
    • Der Kunde übernimmt vom Bestelldienst bzw. der Post nur Sendungen ohne sichtbare Beschädigung. Im Fall einer sichtbaren Beschädigung der Sendung ist er verpflichtet mit dem Spediteur ein Reklamationsprotokoll aufzunehmen. Sollte er nach dem Auspacken der Sendung feststellen, dass der Inhalt durch den Transport beschädigt worden ist, weist er unverzüglich – innerhalb eines Werktages – schriftlich oder telefonisch den Verkäufer darauf hin.

8. Reklamationsgründe

Bei Reklamationen von Ware richtet sich die CVB.s.r.o. nach den gültigen Rechtsvorschriften zum Schutz der Verbraucher, und zwar wenn:

    • die Ware beschädig bzw. funktionsunfähig ist,
    • die Ware nicht komplett angekommen ist,
    • andere Ware als bestellt geliefert worden ist (es ist zu einer Verwechslung der Sendungen gekommen u.Ä.).
    • Bei der Bestellung von mehreren Waren mit unterschiedlicher Lieferfrist kann die Ware auf mehrere Sendungen aufgeteilt werden – diese Tatsache kann nicht reklamiert werden.

9. Vorgehensweise und Ort Geltendmachung Reklamation

    • Ware zur Reklamation muss mit dem Formular „Reklamationsprotokoll“ zugestellt werden, das unter www.ventilator-shop.com  zur Verfügung steht. Dieses Formular kann persönlich übergeben, per Post oder per E-Mail an alle, im Internet angeführten Adressen zugeschickt werden.
    • Ort zur Geltendmachung einer Reklamation ist  CVB s.r.o., Dukelská 5449, Chomutov, Tschechische Republik.
    • Die Transportkosten der reklamierten Ware trägt der Käufer, im Fall der Anerkennung der Berechtigung der Reklamation kann er die Erstattung der durch den Transport der reklamierten Ware entstandenen Kosten anfordern. Die reklamierte Ware schicken wir auf unsere Kosten zurück.
    • Eine unberechtigte Reklamation wird gemäß § 625 des ZGB angenommen.
    • Zur Reklamation bzw. Rückgabe zuzusendende Ware kann nicht auf Zahlung bei Lieferung versendet werden.
    • Der Verkäufer ist verpflichtet das Reklamationsverfahren innerhalb von 30 Tagen ab der Warenübernahme vom Käufer zu regulieren. Sollte der Käufer eine Reklamation der Ware persönlich beim Verkäufer geltend machen, ist er verpflichtet die Ware (auch eine unberechtigte Reklamation) auch persönlich, sofern im Reklamationsprotokoll nicht anders angeführt wird, zu übernehmen; eine Reklamation ist an dem Tag abgeschlossen, an dem die Ware (auch eine unberechtigte Reklamation) vor Ort der Geltendmachung der Reklamation zur Ausgabe und Übergabe an den Käufer bereit steht. Sollte der Käufer die Ware zur Reklamation zusenden, wird ihm die reklamierte Ware auch zugeschickt (auch eine unberechtigte Reklamation), sofern im Reklamationsprotokoll nicht anders angeführt wird; eine Reklamation ist an dem Tag abgeschlossen, an dem die Ware (auch eine unberechtigte Reklamation) im Versand an die in der Reklamation angeführte Adresse des Käufers übergeben worden ist.
    • Der Käufer ist verpflichtet mit dem Verkäufer bei der Regulierung einer Reklamation zusammenzuarbeiten, insbesondere ist er verpflichtet nach der Regulierung der Reklamation die Ware zu übernehmen.
    • Über den Verlauf und das Ergebnis der Reklamation wird ein Reklamationsprotokoll aufgenommen, dass nach Abschluss des Verfahrens an den Käufer übergeben wird.

 

Beratung:

Pavla Sapendowská
für DE, AT, SUI

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49(0)1525 4513649

Frage stellen