anmelden
warenkorb
Menge: 0 St.
Summe: 0
Kostenloser Versand für Bestellungen im Wert von mindestens 50 €

Ausgewählte Produkte

Dunstabzugshauben

  • Erstellt am 05.02.2015
  • Wie stelle ich die Leistung meiner Abzugshaube korrekt ein?
  • Welchen Abzug wählen wir?
  • Welchen Abzugsdurchmesser wählen wir?
  • Wie platziere ich meine Dampfabzugshaube richtig?
  • Welches Zubehör muss zur Abzugshaube hinzugekauft werden?
  • Auf welche Art und Weise wird die Oberfläche aus rostfreiem Stahl gewartet?
  • Welche Oberflächenbearbeitungen der Abzugshaubenoberfläche bieten wir an?
  • Welche Optionen zur Wahl der Abzugsrichtung gibt es?
  • Welche Holzausführung wurde für die Abzugshauben verwendet?

Wie stelle ich die Leistung meiner Abzugshaube korrekt ein?

Wenn wir eine geeignete Abzugshaubenleistung festlegen wollen, ziehen wir die Raumgröße in Betracht und wählen dementsprechend eine ausreichend leistungsstarke Abzugshaube. Die Abzugshaubenleistung errechnen wir auf einfache Art und Weise gemäß diesem Beispiel.

Raumvolumen: 3 (Breite) × 3 (Länge) × 2,7 (Deckenhöhe) = 24,3m³
Optimale Austauschfrequenz je 1h = 7 bis 10
Benötigte Minimalleistung der Abzugshaube: 24,3 × 7 = 170m³/h

Sofern Ihre Küche direkt mit dem restlichen Wohnraum verbunden ist, so ist es notwendig die gesamte Fläche des Zimmers mitzuberechnen und entsprechend dieser die Abzugshaubenleistung auszuwählen.

Welchen Abzug wählen wir?

Außenabzug (wir empfehlen)

Es handelt sich hierbei um eine Leitung an die freie Luft über eine Abzugsleitung, um einen Ventilationsschacht, einen Kamin (welcher nicht zu Heizzwecken verwendet wird) oder einen Lichtdurchlass. Die Abzugsleitung sollte so kurz wie möglich und minimal geknickt sein. Die Leitung sollte aus einem Material hergestellt sein, welches im Inneren eine glatte Oberfläche hat. Wir empfehlen eine Neigung von 2 Grad nach unten. Um eine optimale Leistung sowie einen niedrigen Geräuschpegel beizubehalten, muss der Abzugsleitungsdurchmesser mindestens genauso groß sein, wie der Durchmesser des Abzugshabenauslasses. Abzugshauben mit Auslass ins Freie benötigen keinen Rezirkulationsfilter. In diesem Modus arbeitet die Abzugshaube natürlich. Flexoleitungen (spiralförmige Leitungen) empfehlen wir nicht, denn hierdurch verringert sich die Leistung und der Abzugshaubenlautstärkepegel wird erhöht.

Innenabzug (Rezirkulation):

Sofern es tatsächlich nicht möglich ist, bei der Verwendung der Abzugshaube den Abzug ins Freie zu verwenden, ist es möglich, diesen im sog. Rezirkulationsmodus zu verwenden. Es müssen folgende Informationen berücksichtigt werden. Der Kohlefilter kann in alle unsere Abzugshauben eingebaut werden. Er arbeitet auf dem Prinzip der Rezirkulation. Mit anderen Worten – über den Aktivkohlefilter wird wieder reine Luft in den Raum zurückgeführt. Der Dampf hingegen bleibt im Inneren, so dass der Rezirkulationsmodus als notgedrungene Variante zu sehen ist, sofern ein Abzug ins Freie nicht gewählt werden kann. Die Filter müssen gewechselt werden. Die Häufigkeit des Wechsels hängt davon ab, wie oft gekocht wird. Beim gewöhnlichen Küchenbetrieb genügt ein Austausch jeweils nach einem halben Jahr bzw. nach 120 Stunden. Verwenden sie die Aktivkohlelösung lediglich dort, wo kein Abzug für eine klassische Abzugshaube mit Leitung ins Freie gewählt werden kann.

Sofern es möglich ist, wählen Sie immer einen Abzug ins Freie. Dies gilt aus den folgenden Gründen:

• Höhere Leistung – Beim Rezirkulationsabzug senkt der Aktivkohlefilter die Leistung um bis zu 20 %.
• Leiserer betrieb – der Rezirkulationsabzug ist lauter.
• Finanzieller Aspekt – es müssen keine Kohlefilter ausgetauscht werden.

Welchen Abzugsdurchmesser wählen wir?

Lassen Sie Ihre Abzugshaube frei atmen. Selbst der kleinste Abschnitt einer Leitung, der auf einen engeren als den empfohlenen Durchmesser verringert wird, erhöht den Abzugswiderstand sowie die Motorbelastung, was wiederum eine Herabsenkung der Leistung sowie eine Lärmpegelerhöhung zur Folge hat und die Lebensdauer des Motors verringern kann. Eine Abzugsleitung mit dem empfohlenen Durchmesser (mindestens 120mm, optimal 150mm) ist jedoch eine notwendige Voraussetzung. Sofern die Abzugsleitung länger als 1,5 m ist oder am Ende mit einem Gitter bedeckt wird (welches den Abzugsdurchmesser ebenfalls erhöht), empfehlen wir Ihnen, eine Leitung mit einem größeren als dem empfohlenen Durchmesser zu verwenden. Es muss bedacht werden, dass jeder Bogen um 90° einer Leitungslänge von ca. 75 cm entspricht.

Wie platziere ich meine Dampfabzugshaube richtig?

Besonders wichtig ist die Entfernung der Abzugshaube von der Arbeitsfläche. Bei einem Gasherd empfehlen wir 75 cm, bei einem Elektroherd 65 cm. Bei Modellen mit einem Diagonalglas kann diese Höhe um 15-20 cm verringert werden. Die Herdfläche sollte kleiner als diejenige der Abzugshaube sein. Schalten Sie Ihre Dampfabzugshaube fünf Minuten, bevor Sie zu kochen beginnen, ein. In der Küche entsteht auf diese Art und Weise ein gewünschter Unterdruck, wodurch der Zug beschleunigt wird. Schließen Sie Türen und Fenster in der Nähe der Dampfabzugshaube und lüften Sie während des Kochens nicht.

Welches Zubehör muss zur Abzugshaube hinzugekauft werden?

Nachdem unsere Abzugshauben an eine Abzugsleitung angeschlossen werden, sind sie voll funktionstüchtig. Je nach Kundenwunsch ist ein zusätzlicher Ankauf irgendeines der nachfolgenden Zubehörteile, einzeln je nach Wunsch des jeweiligen Kunden zu erwägen.

• Rückstoßklappe – Lediglich im Falle eines Abzuges direkt durch die Wand ins Freie; dies verhindert, dass kalte Luft durch die Dampfabzugshaube wieder zurück ins Zimmer dringen kann (gilt lediglich bei Cata Dampfabzugshauben, bei allen Empire Modellen ist die Rückflussklappe Bestandteil der Abzugshaubenausstattung)
• Außengitter – Auslassende an der Hausfassade
• Kohlefilter – lediglich im Falle, wenn die Abzugshaube an einen Auslass aus dem Küchenraum nicht angeschlossen werden kann und die Rezirkulation verwendet werden muss.

Auf welche Art und Weise wird die Oberfläche aus rostfreiem Stahl gewartet?

Rostfreie Oberflächen sind wartungsanspruchsvoll. Wir sollten immer vom Hersteller empfohlene Mittel verwenden, denn hierdurch erleichtern wir uns die Arbeit. Etliche Reinigungsmittel, welche auf den Markt als Reiniger für rostfreie Oberflächen eingeführt werden, sind für Spülbecken, Wasserarmaturen oder andere rostfreie Oberflächen bestimmt, die mit Wasser abgespült werden können.

Die Abzugshaubenoberfläche ist auf spezielle Art und Weise, mit der sog. Besenmethode, bearbeitet. Mit den erwähnten Reinigungsmitteln können Sie eine solche Oberfläche nicht polieren, jedoch ohne diese Mittel mit Wasser abzuspülen können die beinhalteten aggressiven Bestandteile Flecken verursachen, welche nicht beseitigt werden können. Wir warnen ausdrücklich davor, chlorhaltige Reinigungsmittel zu verwenden, die selbst Edelstahl, inklusive des rostfreien, angreifen.

Cata, Empire empfiehlt zum Entfernen von Fetten sowie zum Reinigen der Abzugshaube Reinigungsmittel auf Spiritusbasis: Wema, Digič. Zum Polieren empfehlen wir Ihnen das Reinigungsmittel WÜRTH spray oder DIGEN.

Welche Oberflächenbearbeitungen der Abzugshaubenoberfläche bieten wir an?

• Qualitative Aufstriche in : Weiß, Schwarz und Grau
• Naturmaterialien: Kupfer und Holz
• Moderne Kombination: Rostfreie Oberfläche / Glas
• Schwarze Farbe / Glas (Klar-, Schwarz-, Weiß- und Milchglas)
• Weiße Farbe / Glas
• Weiße Farbe / Holz

Welche Optionen zur Wahl der Abzugsrichtung gibt es?

• Bei Kaminabzugshauben ist die Abzugsrichtung nach oben orientiert (und mündet in einen dekorativen Kamin)

• Bei Abzugshauben, welche sich unterhalb eines Schrankes befinden, wird die Luft nach oben hin und nach hinten abgezogen,  und beide befinden sich in der Achse der Abzugshaube (die entsprechende Wahl trifft man, indem die zusammen mit der Abzugshaube gelieferte Flansche auf die entsprechende Öffnung aufsetzt und die nicht verwendete Abzugsöffnung mit einem Deckel zugedeckt wird, welcher ebenfalls Bestandteil der Lieferung ist)
• Bei Einbauabzugshauben sowie herausfahrbaren Abzugshauben wird die Luft nach oben abgezogen wobei sich der Abzug in der Achse der Abzugshaube befindet
• Die Cata TF-5060 Abzugshaube bietet Ihnen als einzige auf dem tschechischen Markt die Möglichkeit, sich zwischen einem Abzug nach oben oder nach hinten zu entscheiden, beide befinden sich in der Achse der Abzugshaube (die entsprechende Wahl trifft man wiederum, indem wir die mitgelieferte Flansche auf die entsprechend große Öffnung aufsetzen und die nicht verwendete Abzugsöffnung mit einem Deckel zugedeckt wird, welcher Bestandteil der Lieferung ist)

Welche Holzausführung wurde für die Abzugshauben verwendet?

Die Holzausführung ist in heller Buche – die Holzteile sind natürlich ausgeführt, nicht gebeizt, mit dünnschichtigem Lack versehen.

TPL_ESW_EASYPEASY_ADDITIONAL_INFORMATION

Beratungsformular

Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns!

Bitte füllen Sie den vollständigen Namen.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
Invalid Input.
Antispam-Kontrolle   Aktualisieren Invalid Input.

Pavla Sapendowská
für DE, AT, SUI

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49(0)1525 4513648

Frage stellen