anmelden
warenkorb
Menge: 0 St.
Summe: 0
Kostenloser Versand für Bestellungen im Wert von mindestens 50 €

Ein Bad wie im Hotel für den Haushalt

  • Erstellt am 02.06.2017
ein-bad-wie-im-hotel-f-r-den-haushalt

Vielleicht ist Ihnen bereits aufgefallen, wie praktisch die Alltagshelfer und Hygienelösungen im Bad eines Hotels sind. Beispielsweise ein Föhn, der ein sonst eher sperriger Alltagsgegenstand ist, der im Hotel aber so verstaut wird, dass er kaum Platz benötigt. Oder ein berührungsloser Seifenspender, der im Gegensatz zu einem Stück Seife sehr praktisch ist, da die Seife nicht ständig aufweicht und somit ständig das Waschbecken verunreinigt.

 

Noch praktischer ist der Handtrockner, der das Problem ewig feuchter und damit unhygienischer Handtücher beseitigt. Diese kleinen Helfer sind immer häufiger ein Bestandteil eines vollausgestatteten Hotelbads - doch auch in privaten Haushalten sind sie keine Ausnahme mehr.

Diese praktischen Helfer, die Sie von Hotelbädern kennen, können Sie sich jetzt auch einfach für Ihren Haushalt zulegen.

Seifenspender an der Wand

Am beliebtesten in deutschen Haushalten sind Wandseifenspender. Hier können Sie zwischen manuellen oder berührungslosen Seifenspendern auswählen. Automatische und berührungslose Seifenspender sind derzeit im Trend, da sie vor allem aus hygienischen Gründen angeschafft werden. Denn wenn der Seifenspender nicht berührt werden muss, können auch keine Bakterien an ihm haften bleiben. Die berührungslosen Seifenspender sind mit einem Infrarot-Sensor ausgestattet, der reagiert, wenn Hände vor ihm positioniert werden.

Bei der Auswahl eines Seifenspenders sollten Sie die Größe des Seifenbehälters beachten. Bringen Sie darüber hinaus in Erfahrung, welche Entfernung der Sensor benötigt, um auf die Hände zu reagieren und ob der Seifenspender mit einer automatischen Anzeige ausgestattet ist, die darauf hinweist, dass der Seifenspender nachgefüllt werden muss.   

Wandhaartrockner

Wandhaartrockner oder auch Wandföhne sind eine tolle Lösung, wenn Ihnen das ständige Herumliegen des Föhns oder das ständige Wegräumen auf die Nerven geht. Und wenn der Haartrockner nicht richtig befestigt ist, besteht das Risiko, dass er auf den Boden fällt und somit beschädigt wird. Der Wandhaartrockner unterscheidet sich vom regulären Föhn nur darin, dass er sicher befestigt ist, sonst bestehen keine Unterschiede. Auch hier können Sie zwischen vielen Ausführungen wählen: Sie finden diese Haartrockner in verschiedenen Preiskategorien und mit unterschiedlichen Zusatzfunktionen.

Bei der Auswahl eines Wandhaartrockners sollten Sie die Leistung des Geräts, die Anzahl der Temperaturstufen, den Geräuschpegel, die Sicherheitselemente und auch die Schnurlänge beachten, damit der Föhn problemlos an den Spiegel heranreichen kann. 

Handtrockner

Langsam, aber sicher werden Handtrockner auch in privaten Haushalten verwendet. Bei der Trocknung mit dem Handtrockner handelt es sich um eine hygienische Handtrocknung. Wenn Sie dieses Gerät nutzen, haben Sie anschließend keine Probleme mehr mit ständig feuchten Handtüchern.

Bei Handtrocknern können Sie zwischen einem manuellen und einem automatischen Handtrockner wählen. Die manuellen Handtrockner werden mit einem Druckknopf eingeschaltet, die automatischen Handtrockner schalten sich selbst mithilfe von eingebauten Sensoren ein. Somit sind die automatischen Handtrockner praktischer und sparen nicht nur die Zeit, sondern auch Energie, da sie nur dann funktionieren, wenn das Gerät auch wirklich genutzt wird. Zu den sehr beliebten Handtrocknern gehören Düsentrockner von JET DRYER, bei denen ein hoher Luftdruck zur Handtrocknung genutzt wird.

 

Beratung:

Pavla Sapendowská
für DE, AT, SUI

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49(0)1525 4513648

Frage stellen