anmelden
warenkorb
Menge: 0 St.
Summe: 0
Kostenloser Versand für Bestellungen im Wert von mindestens 50 €

Ausgewählte Produkte

Luftreiniger: Ein Gerät für jeden Haushalt

  • Erstellt am 03.03.2017
luftreiniger-ein-ger-t-f-r-jeden-haushalt

Haben Sie einen Luftreiniger in Ihrem Haushalt? Falls ja, werden Sie uns sicher zustimmen, dass es sich um eines der wichtigsten Geräte handelt, die Sie sich zulegen können. Falls Sie noch keinen Luftreiniger besitzen, erklären wir Ihnen in diesem Artikel gute Gründe für den Kauf dieses wertvollen Helfers. 

Ein unentbehrlicher Helfer bei Problemen mit den Atemwegen und Allergien

Luftreiniger verbessern die Qualität der Raumluft und helfen somit Menschen mit Atemproblemen und Allergien. Am meisten beeinflusst die schlechte Luft im Haushalt nämlich Menschen mit chronischen Problemen, da diese besonders anfällig für negative äußere Einwirkungen wie Staub und hohe Luftfeuchtigkeit sind. Doch auch die Gesundheit von gesunden Personen kann unter einer schlechten Luftqualität leiden und mit der Zeit können sich so verschiedene chronische Probleme entwickeln. Luftreiniger sind also für alle Personengruppen geeignet, da sie die Raumluft in kurzer Zeit von Staub, Milben, Schimmel, Hundehaaren und weiteren Partikeln befreien, die besonders die Atemwege reizen.

Was verursacht die schlechte Luft im Haushalt?

Falls Sie langfristig in einer Umgebung leben, in der Schimmel, Bakterien, Milben und weitere Unreinheiten vorkommen, werden Sie früher oder später unter vielen Problemen leiden, bei denen man keine medizinische Ursache finden kann. Die Ursache ist nämlich die schlechte Luft in Ihrem Haushalt. Vielleicht wissen Sie es nicht einmal, aber mit großer Wahrscheinlichkeit sind Sie von diesen Problemen auch betroffen. Es kann sich um häufig vorkommende Kopfschmerzen, langfristige Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Augenbrennen und -jucken, chronischen Schnupfen, Halsschmerzen, asthmatische Probleme und um trockene und gereizte Haut handeln. Falls Sie unter einem dieser Symptome leiden, sollten Sie diese beheben, bevor diese sich zu einer ernsthafteren Erkrankung entwickelt.

Was kann ein Luftreiniger tun?

Ein Luftreiniger beseitigt bis zu 96 % aller schwebenden Partikel. Somit können Sie sich von Blütenstaub, Schimmel oder Staub verabschieden. Darüber hinaus kann der Luftreiniger Zigarettenrauch und unangenehme Gerüche schnell beseitigen. Mithilfe des Luftreinigers wissen Sie sich mit der Beseitigung von Tierhaaren zu helfen und können Ihren Haushalt von den chemischen Stoffen befreien, die am häufigsten von synthetischen Materialien gelöst werden.

Einige Luftreiniger können noch mehr – sie sind dazu in der Lage, die Luft mit Luftvitaminen anzureichern. Dabei handelt es sich um die Luftreiniger aus der Serie IONIC CARE, die mit dem Prinzip der Elektronenabgabe funktionieren. Das bedeutet, dass die Luftreiniger negative Ionen in die Luft abgeben, die viele Beschwerden lindern können.

Warum sollten Sie sich also einen Luftreiniger zulegen?

 

Luftreiniger fangen an, eine Notwendigkeit in der heutigen Zeit zu sein. Sie verbessern Ihren Schlaf, beseitigen Kopfschmerzen, optimieren die Konzentration und die Gedächtnisleistung und helfen Ihnen bei Atemproblemen und Allergien. Darüber hinaus mildern sie viele chronische Erkrankungen und vermeiden die Entstehung neuer Probleme. 

Beratung:

Pavla Sapendowská
für DE, AT, SUI

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49(0)1525 4513649

Frage stellen