anmelden
warenkorb
Menge: 0 St.
Summe: 0
Kostenloser Versand für Bestellungen im Wert von mindestens 50 €

Ausgewählte Produkte

Wie Sie Ihre Gesundheit mithilfe moderner Geräte verbessern können

  • Erstellt am 17.03.2017
wie-sie-ihre-gesundheit-mithilfe-moderner-ger-te-verbessern-k-nnen

Viele chronische Probleme werden durch die Umgebung verursacht, in der man lebt. Grund dafür ist die sogenannte Gebäudekrankheit. Diese wurde von der Weltgesundheitsorganisation als ein Zustand definiert, in dem sich bei einer Person durch den langfristigen Aufenthalt in geschlossenen Räumen bestimmte Gesundheitsprobleme einstellen.

 Viele Menschen leiden an einer ganzen Reihe von gesundheitlichen Problemen, deren Ursache nicht abschließend geklärt werden kann. Zu diesen Problemen gehören in der Regel chronische Kopfschmerzen, permanenter Schnupfen, Müdigkeit, trockene und juckende Haut, Schlaflosigkeit, brennende und juckende Schleimhaut sowie weitere Beschwerden. Wenn die Ursache dieser Beschwerden weiterhin ungeklärt bleibt, ist die einzige Lösung eine Verbesserung der Innenumgebung.

Luftreiniger

Das geeignetste Gerät, das Ihnen helfen kann, ist ein Luftreiniger. Dieses Gerät beseitigt alle Partikel aus der Luft, die Ihnen schaden: Feine Unreinheiten, Hausstaub, Blütenstaub, schädliche Abgase, Zigarettenrauch, Schimmel, Bakterien, Chemikalien und auch Tierhaare. Deshalb ist dieses Gerät für Allergiker und Personen mit Atemproblemen eine wahre Offenbarung. Besonders gute Leistung bringen die Luftreiniger mit Ionic Care-Technologie, die die Luft nicht nur von Partikeln befreien, sondern die Luft zusätzlich mit negativen Ionen anreichern. Diese Technologie kann eine positive Einwirkung auf den Gesundheitszustand haben.

Luftentfeuchter

Ist hohe Feuchtigkeit in Ihrem Haushalt ein Problem und leiden Sie deshalb ständig an chronischen gesundheitlichen Problemen? Das ist nicht verwunderlich. Denn eine konstante hohe Luftfeuchtigkeit im Haushalt kann unsere Gesundheit schnell negativ beeinflussen. Vor allem Schimmel fühlt sich in einer feuchten Umgebung wohl - weshalb viele Betroffene dann unter vielen Gesundheitsproblemen wie chronischem Schnupfen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit und/oder Atemproblemen leiden. Darüber hinaus hat die hohe Luftfeuchtigkeit eine sehr negative Auswirkung auf das Mauerwerk sowie Putz, Anstriche, Möbel, Böden und viele weitere Bestandteile des Haushalts.  

Luftentfeuchter verringern die Luftfeuchtigkeit im Raum und schützen somit die menschliche Gesundheit. Darüber hinaus sorgen sie für eine konstante Verteilung   der getrockneten Luft und verlängern somit auch die Lebensdauer der Wohnhäuser.

Luftbefeuchter

Doch auch trockene Luft kann ein Problem sein. In einem zu trockenen Haushalt leiden Menschen vor allem an Hautproblemen, Schleimhautreizungen, Müdigkeit und Augenbrennen. In diesem Fall ist es wichtig, die Feuchtigkeit in den Räumen zu erhöhen - hier können Luftbefeuchter sehr effektiv Abhilfe verschaffen. Sie haben die Wahl zwischen Luftbefeuchtern, die mit warmem Dampf oder mit Ultraschall betrieben werden.

Infrarotstrahler

Falls Sie ein Heizgerät oder eine zusätzliche Wärmequelle benötigen, sollten Sie den Kauf eines Infrarotstrahlers in Erwägung ziehen. Dieses Gerät bietet nicht nur sofortige Wärme, sondern hat auch einen anderen großen Vorteil: Das Gerät wirkt sich positiv auf den menschlichen Organismus aus. Dem Infrarotstrahler wird nachgesagt, dass er die Blutzirkulation verbessert, Muskelspannungen senkt, Schmerzen mildert und ein effektiver Helfer bei vielen chronischen Problemen sein kann. Es handelt sich um ein ideales Heizgerät für Allergiker und Asthmatiker. Falls Sie also eine gesunde Wärme wollen, sollten Sie Ihrem Haushalt einen Infrarotstrahler hinzufügen.

Welches moderne Gerät wird Ihnen also helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern?

 

Beratung:

Pavla Sapendowská
für DE, AT, SUI

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49(0)1525 4513649

Frage stellen